Waldkinder

Info-Gespräche am 17. & 18.3. jeweils ab 14 Uhr

am DJK Sportgelände (direkt am Ortseingang, vor dem Ortsschild rechts) //
Anmeldung und Kontakt: Kerstin Heusinger // wald@kiga-uechtelhausen.de


Konzept

  • 20 Kinder
  • Alter von 3 – 6 Jahren
  • Lernen von und mit der Natur
  • erfahrenes (wald-)pädagogisches Personal

Zeiten

  • ganzjährig
  • Start ab April 2021
  • Montag bis Freitag 08:00 Uhr – 15:00 Uhr
  • Nachmittagsbetreuung im Kindergarten Üchtelhausen möglich

Ort

  • Wald am DJK Sportgelände (direkt am Ortseingang Üchtelhausen)

Ansprechpartner

  • Kerstin Heusinger (Gruppenleitung)
  • Yvonne Erhard-Stumpf (Vorsitzende Kindergartenverein)


Kontakt wald@kiga-uechtelhausen.de



Stellen Waldkindergarten … mehr Infos hier



Was passiert im Waldkindergarten?

Der Waldkindergarten Üchtelhausen fördert die Entwicklung der Kinder in unmittelbarer Begegnung mit der Natur.
Der Aufenthalt im Freien unterstützt bei den Kindern die körperliche und seelische Gesundheit.
Sie entwickeln besondere Fähigkeiten und erweitern ihr Wissen im gemeinsamen Spiel mit den natürlichen Materialien.

Über sinnliche und gefühlsechte Erfahrungen können die Kinder eine liebevolle Beziehung zu der Natur und zum Wald entwickeln
und lernen so, achtsamer mit der Natur umzugehen.

Im Waldkindergarten erleben die Kinder den Rhythmus unserer Jahreszeiten, Stille und Ruhe,
den Wald als Raum mit Leben und Flexibilität

Ziel der pädagogischen Arbeit ist es, alle Basiskompetenzen und Bildungsbereiche zu fördern
Die Vorschule kommt bei uns im Waldkindergarten auch nicht zu kurz.

Die Kinder, die Waldkindergärten besuchten, wurden von Lehrer/innen als
fantasievoller, kreativer, hilfsbereiter und weniger aggressiv eingestuft.


„Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen. „

Henry Matisse